Willkommen

Aktuelles

Über uns

Unsere Labs

Welpen

Der Labrador

Diverses

Links

Kontakt

Gästebuch

 

 

05.12.2021

Auf das Foto klicken für weitere Fotos ...

 

Advent, Advent, das zweite Lichtlein brennt :-)
Adventszeit mal anders ... und sehr spannend :-)
Denn wir sind zurück von einer sehr aufregenden Reise nach Dänemark :-)

Nachdem Carla sich fast pünktlich an ihren Zeitplan gehalten hat und Mitte November läufig wurde, war für uns fast klar, dass wir unseren ersten Advent sicherlich in Dänemark und völlig anders verbringen würden.
Somit haben wir schnell ein Ferienhaus in der Nähe von Casios Wohnort gesucht und gebucht, denn den genauen Zeitplan wann wir fahren, wussten wir bis dahin noch nicht genau, dies hing von Carlas Zyklusverlauf ab.
Als sich ihre günstigsten Tage anbahnten, haben wir uns bereits auf den Weg nach Hillerød, auf die Insel Sjælland (Seeland) am Kattegat, Ostsee gemacht.

Am Samstag morgen habe ich trotzdem vorsorglich in unserer Tierarztpraxis noch mal Blut von Carla abnehmen lassen, um sicher zu stellen, dass wir auch zum richtigen Zeitpunkt los fahren. Ich wollte “punktgenau” fahren, denn in der Regel hat man bei einem bestimmten Progesteron Wert immer noch ein bis zwei Tage Zeit, um dann zum Rüden zu fahren.
Kurz bevor wir bei Hamburg waren, erreichte uns dann aber die Nachricht unserer Tierärztin, dass Carlas Progesteron Wert doch schon höher lag, als bei ihrem vorherigen Wert am Donnerstag gedacht, *lach*, sie hat es wohl sehr eilig gehabt.
Aber der Wert lag in einem sehr günstigen Bereich, erforderte allerdings einen früheren Besuch bei Casio ...
Wie gut, dass wir schon unterwegs zu Casio waren, denn die Fahrt dauert knapp 10 Stunden.
Also schnell Susanne, Casios Frauchen, informiert, dass wir schon abends vorbei kommen würden, was aber kein Problem für Susanne war. Die Fahrt zu ihr gestaltete sich leider mehr als abenteuerlich, denn der Wintereinbruch mit Schneefall, viel Schneeregen, schlechter Sicht und Fahrbahnen, damit verbundener sehr früher Dunkelheit, hat die lange Fahrt nicht gerade angenehm gemacht. Da wir uns die Route über den “Großen Belt” ausgesucht hatten, hoffte ich die ganze Zeit, dass wir die ca. 18 km lange Brücke über die Ostsee auch gut überqueren konnten. Na ja, in der Dunkelheit haben wir kaum wahr genommen, dass wir über die Ostsee fuhren ... für mich sehr gut gewesen *hihi* ...
Wir sind trotzdem fast pünktlich zur “lose vereinbarten” Zeit bei Susanne und Casio eingetroffen.
Tja und da ging es schneller zur Sache als wir es gedacht hätten ..., denn Casio und Carla haben nur kurze Zeit gebraucht um ihre erste “Hochzeit” zu feiern :-))) HAPPY, HAPPY und unglaublich erleichtert!!!
So konnten wir uns nach nur einer knappen halbe Stunde bereits auf die weitere Fahrt in unser Ferienhaus aufmachen.
Dieses lag ca. eine halbe Stunde Fahrt weiter hoch, in Hornbæk, ein dänischer Badeort im Norden der Insel Sjælland (Seeland) am Kattegat. Traumhafte Gegend!

Am nächsten Abend haben wir uns wieder mit Carla auf den Weg zu Casio gemacht.
Da dieses “Date” vom Zyklusverlauf her das “Beste” war, ist es entsprechend mit den beiden “Verliebten” noch schneller verlaufen ... man nennt das wohl “Blitzhochzeit” *lach* ...
Ich war unendlich glücklich und natürlich auch mehr als erleichtert, dass es so perfekt und reibungslos zwischen Carla & Casio an beiden Tagen verlaufen ist. Eigentlich so wie man es sich erhofft ist es auch verlaufen :-)
So konnten wir anschließend mit Susanne gemütlich noch einen Kaffee trinken und dänische “Hochzeitstorte” essen und nebenbei den “Schriftkram” erledigen.
Ganz lieben Dank Susanne, auch wenn wir uns mit Händen und Füssen austauschen mussten, *haha*, denn ich spreche kein dänisch, Susanne kein deutsch, aber beide können wir ein paar “Brocken” englisch, so dass wir uns doch prima “unterhalten” konnten, *lach*, aber alles in allem war es mehr als perfekt :-)
Tja Casio & Carla haben glücklicherweise keine Sprachprobleme gehabt, das funktionierte auch ohne “Sprache”;-)
Wir haben somit noch eine herrliche entspannte Woche an der Ostsee verbracht, bevor es gestern zurück nach Hause ging!

Nun hoffen wir ganz doll, dass Carla uns von ihren Dates mit Casio am 27. und 28.11., ein paar Souvenirs aus Hillerød mitgebracht hat und wir unsere F-chen um den 28.01.2022 erwarten dürfen :-)
Ein paar Fotos von unserer Reise haben wir mitgebracht und wir hoffen kurz vor Weihnachten, auch ein paar Fotos der “Souvenirs” sehen zu können ... vorab aber zunächst die anderen Fotos ;-)
--> Fotos aus Sjælland

Einen ganz besonders lieben Dank auch noch mal auf diesem Weg, an unsere Weltbeste Hochzeitsbegleitung Martha, die uns dieses Mal wieder begleitet hat :-) Wir haben zusammen einen wunderschönen Mädelstrip verbracht und ich war glücklich dass du die Abenteuer Reise mit mir und Carla gemeinsam gemacht hast :-)))
Danke auch an Klaus, dass du mir deine Martha für die Woche “ausgeliehen” und anvertraut hast :-)
Meinem Mann Udo danke ich ganz ganz doll, dass er mir immer und immer wieder den Rücken stärkt und mir somit den Rückhalt gibt, dass ich mir meine Träume und Wünsche erfüllen darf :-) Er und Tilda haben es sich zu Hause gemütlich gemacht und haben sicherlich auch eine schöne “Auszeit” von uns genossen, *lach* ... ;-)

28.11.2021

 

Advent, Advent ...

Advent, Avent, das erste Lichtlein brennt ...

Die erste Kerze am Adventskranz können wir heute anzünden!
Mit großen Schritten geht es auf Weihnachten zu, auch wenn es einem noch gar nicht so ganz danach ist.
Denn auch in diesem Jahr hat uns das Corona-Virus alle fest im Griff und so sorgen die momentanen Umstände und erneuten Einschränkungen eher dafür, dass eine vorweihnachtliche Stimmung gar nicht eintreten möchte ...

Trotzdem möchten wir euch allen eine besinnliche und dieses Mal ganz bestimmt wieder sehr “entschleunigte” Vorweihnachtszeit, wünschen, ich glaube, wir müssen das beste daraus machen ... denn inzwischen kennt man es kaum noch anders ...
Macht es euch zusammen mit euren Lieben und euren Hunden gemütlich, genießt die Zeit um mit euren Hunden einen tollen Spaziergang zu machen, um anschließend bei einer schönen Tasse Tee und leckeren Plätzchen wieder warm zu werden ...
Fühlt euch alle lieb von uns und unseren beiden Mädels gegrüßt und “virtuell” gedrückt :-)

Bei uns gibt es bald sehr spannende Neuigkeiten, denn unser 1. Advent wird etwas anders verlaufen, seid gespannt ;-)

01.11.2021

Tilda - Joyful Lab's Eye-Catching Girl

 

... Sehr gut in Form :-)

Tilda und ich haben heute den Feiertag genutzt und uns auf den Weg nach Borken gemacht, um sie dort der Richterin, Frau Hassi Assenmacher-Feyel vorzustellen, damit diese ihren Formwert beurteilt. Dies habe ich immer ein wenig vor mir hergeschoben, aber letztlich wollte ich nun doch gerne Wissen, wie die kleine Maus beurteilt wird und ob es für die angestrebte Zuchtzulassung mit ihr reicht.
Zwar hat sich Tilda aufgrund meiner eigenen “Aufregung” nicht ganz so präsentiert wie sie es eigentlich kann, aber ich bin dennoch glücklich und erleichtert, dass die Richterin von ihr einen guten Eindruck gewinnen konnte. Unser kleiner Teufel-Zwerg, die nun auch offiziell und schriftlich bestätigt bekommen hat, dass sie eine kleine Hündin ist, hat die Formwertnote: Sehr gut, erhalten und ich freue mich riesig darüber.
Der zusammenfassende Text über Tilda:
Kleine Hündin mit femininen Kopf, mittelbraunen Augen, manchmal gut getragenen Behang. Guter Ausdruck. Sehr gutes Gebäude, etwas Wamme, korrekte Linien und Winkelungen, gute Bewegung.
Letztlich hat es tatsächlich gereicht, meine Sorge, dass ihr eventuell ein Zentimeter fehlen könnte, hat sich nicht bestätigt. Allerdings verfüge ich auch nicht über ein Körmass und meine eigenen Messungen waren glücklicherweise doch nicht so genau und zutreffend, *lach*... Vielleicht sollte ich mir mal eins zulegen, das würde mir ein paar graue Haare ersparen ;-)
Mit der bestandenen Formwertbeurteilung, können wir jetzt die weiteren Schritte in Richtung Zuchtzulassung in Angriff nehmen und so steht als nächstes die Blutabnahme für DNA und die Gentests an :-)
Super gemacht mein kleiner Zwerg, du bist für mich mehr als perfekt :-)

27.10.2021

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ! - Stolze 14 Jahre :-)

Auf das Foto klicken für eine größere Ansicht ...

 

Paula

 

Unser Bright Girl - die Lucy - und unser Bubbly Girl - die Paula -,
dürfen heute sage und schreibe, VIERZEHN Kerzen auf ihrem Hundekuchen ausblasen, denn sie feiern ihren stolzen 14. Geburtstag :-)))
Wir gratulieren euch beiden zu eurem heutigen besonderen Ehrentag ganz, ganz herzlich und wir wünschen euch aus tiefstem Herzen, dass ihr euren speziellen Tag heute auch ausgiebig feiert und ihn genießt :-)
Ich weiß ganz genau, dass ihr heute von euren “Eltern” noch ein wenig mehr als sonst verwöhnt werdet, denn 14 Jahre ist wirklich etwas ganz besonderes und das muss einfach gefeiert werden :-)))
Obwohl in diesem Alter eigentlich jeder Tag ein ganz spezieller Tag ist und ihr sicher jeden Tag Geburtstag feiert :-)
Bleibt einfach gesund, damit ihr beiden Ömchen noch eine gute und beschwerdefreie Zeit haben werdet!

 

Auf das Foto klicken für eine größere Ansicht ...

 

Lucy

Ich wünsche euch beiden so sehr, dass ihr die Gene eurer Mama Emma ganz doll ausgeprägt in euch tragt, denn auch sie hatte ihre “Höhen und Tiefen” in diesem Alter, hat sich aber immer wieder “berappelt” ... sie war ein stetes Unkraut und das hoffe ich bei euch ebenso.
Ich weiß, dass ihr eure Altersbeschwerden habt und es vor allem der Lucy zwischendurch mal nicht so gut ging, so dass ihre “Eltern” schon das schlimmste befürchtet haben, aber momentan geht es ihr ausgesprochen gut und wir hoffen einfach, dass dieser Zustand noch lange anhält :-) Sie unternimmt auch wieder viele schöne Ausflüge und da wo es zu beschwerlich für sie wird, kommt ihr neues “Labbi-Mobil” zum Einsatz :-)
Die Paula, die ebenfalls über ein eigenes “Labbi-Mobil” verfügt, hat noch vor kurzem einen wunderschönen Urlaub an der Nordsee verbracht und ich konnte mich auf Videos davon überzeugen, dass sie durchaus noch ihre “wilden” Sprünge macht :-)
Dabei geht einem das Herz ganz, ganz weit auf :-)))

Unsere Gedanken sind natürlich an so einem Tag wie heute, auch ganz besonders bei den vier B-chen die uns bereits verlassen mussten, die beiden Boys - Benno und Felix - und die beiden Girls - Shila - und unsere Greta ...
Ihr werdet niemals von uns vergessen ... ihr seid für immer ganz tief in unserem Herzen verwurzelt ...

13.10.2021

 

Carla - Joyful Lab's Classic Girl

Nicht anders erwartet ...

Heute ist der Befund, des von mir bei Laboklin in Auftrag gegebenen Test auf das Dilute-Allel - D-Lokus d1 - , von Carla eingetroffen.
Wie nicht anders zu erwarten, trägt Carla kein d1 - Allel, das zur Ausdünnung der Fellfarbe führen könnte.
Somit lautet ihr Ergebnis: Genotyp N/N, welches früher als D/D bezeichnet wurde.
Der reinrassige Labrador Retriever trägt dieses farbausdünnende d1 - Allel nicht in sich, es gibt ihn nur in den drei Fellfarben, schwarz, braun und gelb.
Damit dies auch in Zukunft so bleibt, unsere Labradors auch weiterhin rasserein bleiben, muss ein Partner diesen Gentest vorweisen, wenn der Deckpartner im Ausland lebt.
Damit “IM” Labrador Retriever auch drin steckt ... was “drauf” steht, *lach* ;-)
Vor allem, dass er auch weiterhin sein wunderbares Wesen und seine spezifischen Eigenschaften beibehält, die diese Rasse ausmacht und die wir genauso lieben :-)
Wer sich näher mit der Farbvererbung beim Labrador Retriever beschäftigen möchte, findet hier Informationen --> Fellfarben

11.10.2021

Auf das Foto klicken für weitere Fotos ...

 

... Urlaub ist wohl doch ansteckend ;-)

Denn auch unser Joyful Lab’s Escort Boy alias Luis hat Urlaub gemacht :-) Er war zusammen mit seinem “Bruder” Jack und seinen “Eltern” ebenfalls am Meer, in Holland :-) Klar hat sein Herrchen Rainer die Kamera dabei gehabt und so gibt es einen ordentlichen Fotonachschlag von Luis, denn diese ausgelassene Freude unserer Labbis in Verbindung mit Wasser, das muss man einfach festhalten ... und zeigen :-)
Ich liebe diese Fotos, denn sie zeigen Luis, aber es könnten auch Fotos von Carla und seiner Schwester Tilda sein, *lach*, so unglaublich ähnlich in der Bewegung, dem “irren” Blick und dieser wahnsinnigen Lebensfreude :-)
Man kann sehen, alle haben diese Auszeit genossen und endlich wieder ein paar Tage Urlaub verbringen, macht einfach zufrieden und glücklich :-)
Lieber Rainer, deine Fotos sind alle unglaublich, aber eine kleine Auswahl musste ich leider treffen, obwohl ich gerne alle gezeigt hätte! Alle strahlen einfach Urlaub, Sonne, Strand und das Me(h)er Gefühl aus :-)
Deshalb hier meine Auswahl --> Fotos von Luis :-)

Auch von uns gibt es spannende neue Nachrichten :-)
Nachdem mit Carlas Ergebnis der Augenuntersuchung alle Weichen gestellt sind, so dass wir mit ihr erneut einen Wurf planen dürfen, möchten wir euch nun, unseren ausgewählten Bräutigam für unsere Prinzessin Carla vorstellen :-)
Unsere Reise wird uns dieses Mal, hoch in den Nordosten Dänemarks, auf die Insel Seeland, führen :-)
Viele Jahre habe ich bereits mit dem Vater, mit dem jetzt von mir ausgewählten Rüden, geliebäugelt und deshalb aufmerksam die Entwicklung seines Sohnes verfolgt ... Nachdem er sich gesundheitlich in allen Bereichen super entwickelt hat und auch vom Erscheinungsbild genau den Typ Labrador verkörpert, den wir sehr lieben, möchte ich mir nun endlich den Wunsch erfüllen und freue mich riesig, dass wir ihn mit Carla besuchen dürfen :-)

 

Alle Infos über unsere geplanten F-chen :-)

Unsere Wahl ist auf den finnischen und in Dänemark lebenden dänischen Jugend Champion
- Just Known Emblem - Casio gefallen :-)
Casio und Carla sind sich vom Typ her sehr ähnlich und ergänzen sich auch in ihrer Ahnentafel perfekt, so dass wir schon unglaublich gespannt sind, ob sich alles so fügt, wie wir uns das von Herzen wünschen :-)
Ein ganz herzlicher Dank geht an dieser Stelle, an Casios Besitzerin Susanne Hemmingsen - Lab Heartbreaker Labradors - dass sie uns die Gelegenheit bietet, und wir unsere Wunschverpaarung endlich umsetzen dürfen :-)
Hier findet ihr alle Informationen über Casio und somit über unsere geplanten und so gewünschten --> F-chen :-)))
Allerdings wird es noch etwas bis zu Carlas Läufigkeit dauern, wenn sie sich an ihren Zeitplan hält und “pünktlich” ist ... diese Zeit werden wir mit viel Vorfreude verbringen :-)

06.10.2021

Auf das Foto klicken für weitere Fotos ...

 

... Carlas Termine ;-)

Die letzten beiden Tage hatte Carla Termine in ihrem Kalender, auf die wir uns schon lange gefreut haben :-)
Gestern stand, nach weit über zwei Jahren, ein so lange ersehntes “Date” mit ihrer Schwester Joyful Lab’s Cuddly Girl alias Klara an.
Schon ein paar Mal hatten Frauchen Bärbel und ich dies “vor Corona” geplant, aber leider ist dann etwas dazwischen gekommen und dann kam eben Corona ... und somit erstmal lange kein “Date” in Sicht ...
Aber gestern war es endlich soweit und Carla und ich, haben uns auf den Weg nach Bochum gemacht und einen wunderschönen Nachmittag mit Klara und ihrem Frauchen verbracht :-)
Liebe Bärbel, danke für diesen super schönen, leider viel zu kurzen Nachmittag!!!
Die beiden Schwestern haben eigentlich dort angeknüpft, wo sie beim letzten Date aufgehört haben und für uns war ersichtlich, dass die beiden sich wirklich riesig übereinander gefreut haben :-)
Es wurde in ihrer eigenen typischen Labbi Art geschmust, gespielt und die zwei waren sofort wieder ein Team welches sich einfach versteht! Dabei geht mir jedes Mal das Herz auf, dass dies einfach Familie ist und auch wenn sie sich lange Zeit nicht sehen, diese Harmonie unter ihnen zu spüren ist :-) So war es bereits in ihrer Welpenzeit und daran hat sich nie etwas geändert.
Na ja, nur Fotos, die gibt es leider kaum, denn da waren sie sich ebenfalls einig und wollten einfach nicht, *lach* ...
Aber für zwei Schnappschüsse hat es wenigstens gereicht und Fotos standen auch nicht im Vordergrund ;-)
--> Fotos von Carla & Klara

Bereits am Montag stand für Carla die Augenuntersuchung auf erbliche Augenerkrankungen auf dem Programm!
Puh ja, auf diesen Termin haben wir jetzt fast zwei Monate warten müssen, denn die Tierärztin, bei der wir dieses Mal waren, hatte vorher keine Termine mehr frei. Da für diese Untersuchung nur spezielle Tierärzte vom Labrador Club Deutschland e.V. zugelassen sind, bleibt einem keine große Wahl. Unser bisheriger Augen Tierarzt praktiziert aus Altersgründen nicht mehr.
Diese Untersuchung ist etwas unangenehm, da für die Untersuchung ein Pupillenerweiterndes Mittel in die Augen getropft werden muss, aber Carla hat die Untersuchung ganz lieb über sich ergehen lassen :-) Hier hat sich gezeigt, dass sich das Warten auf diesen Termin mehr als gelohnt hat, denn die untersuchende Tierärztin war sehr einfühlsam und macht es somit den Tieren etwas leichter. So konnte die Tierärztin, Carla, nach sehr eingehender Untersuchung bescheinigen, dass ihre Augen keine Anzeichen von PRA, HC oder RD zeigen und sie somit einen “klaren” Blick hat :-)
Da Carla bei dieser Untersuchung über sechs Jahre alt war und die Augenerkrankungen sich bis zu diesem Alter bereits gezeigt hätten, wäre sie daran erkrankt, braucht Carla offiziell keine weiteren Untersuchungen mehr.
Wir sind so unglaublich happy, denn somit können wir jetzt mit der konkreten Planung unserer F-chen beginnen :-))))))
Zum Winter planen wir den zweiten Wurf von Carla und freuen uns schon jetzt riesig auf alles was uns hoffentlich erwartet :-)
Alles weitere über unsere geplanten F-chen gebe ich demnächst bekannt ...

03.10.2021

 

Auf das Foto klicken für weitere Fotos ...

September + Urlaub = Dänemark :-)

Drei herrliche, unglaublich erholsame, entspannte und wunderschöne Wochen, in Dänemark liegen leider hinter uns ... für uns ist das einfach unser Lieblingsland :-)
Mal wieder, wie es bei uns oft üblich ist, ganz spontan zwei Wochen vorher gebucht, Koffer gepackt, Hunde ab ins Auto und los ging es :-)
Was soll ich sagen, es war für uns eine so gute Entscheidung und diese Auszeit hat uns allen mehr als gut getan!
Die letzten Monate mit allen Ein- und Beschränkungen durch Corona endlich mal hinter uns gelassen, das war Balsam für die Seele.
Nachdem unser, im letzten Jahr Mai gebuchter Urlaub - im April diesen Jahres, Corona bedingt, leider storniert werden musste, war uns die Wartezeit bis zu unserem nächsten, “lange gebuchten Urlaub” 2022, einfach zu lang, *lach* ...
Momentan kann man wohl einfach nur spontan entscheiden, alles andere, na ja ;-)
Wir haben richtig viel Glück gehabt und sogar in unserem Lieblingsgebiet ein Haus gefunden, welches eine Lücke von drei Wochen hatte, somit war die Entscheidung zu fahren, schnell gefallen!
Wettermässig war es eben typisch Nordsee mit allem was das Wetter zu bieten hat, von starkem Sturm und Regen, zu bewölkt und zu unglaublichem Traumwetter, haben wir alles dabei gehabt :-)
Alles in allem perfekt für uns und unsere Mädels, die sich natürlich unbändig gefreut haben ... endlich wieder Urlaub :-)!
Die beiden haben unsere Auszeit mehr als genossen, ein menschenleerer Strand, so wie wir es aus diesem Gebiet kennen und lieben, laden förmlich dazu ein, stundenlang am Strand zu sein und den beiden konnte es nie lang genug sein :-)
Anschließend vor dem Kamin einen leckeren Tee genossen und die Seele baumeln lassen, die Hunde glücklich und zufrieden, schnarchend vor den Füssen liegen, was will man sich mehr wünschen! Das ist der berühmte “Glücksmoment” den man einfach nur genießt und der den inneren Akku wieder voll auflädt :-)
Da der September für uns ein sehr emotionaler Monat geworden ist, denn zum einen wäre am 12. Hannas elfter Geburtstag gewesen, der 19. ist der zweite Todestag von unserer Greta und unsere erste große Labbi-Liebe, die Emma, wäre am 30., zwanzig Jahre geworden ... somit war es für uns tröstlich, diese Daten hier im Lieblingsland aller drei zu verbringen :-)
Alles goldrichtig entschieden und einfach pures Glück gehabt, dass wir im richtigen Moment in den gängigen Ferienhausportalen mal “durchgeschaut” haben und sogar fündig wurden :-)
Das Einzige was diesmal hier nicht ganz geklappt hat, war ein gut funktionierendes Internet, *haha*, aber nur so kann man die Auszeit voll und ganz genießen und “muss” komplett abschalten ... Teilweise hatten wir tagelang keinen Empfang, aber die Zeit haben wir auch bestens anderweitig genutzt und letztlich auch nichts vermisst ;-)
So haben wir ausgiebig und reichlich viel Zeit gehabt, endlich und auf vielfachen Wunsch, unsere Mädels in dieser traumhaften Kulisse von allen ihren schönsten Seiten, auf Fotos “einzufangen” und ja, wir haben viele Fotos gemacht :-)
Die zwei, die so ein tolles eingeschworenes Dream-Team bilden, haben uns wieder einmal gezeigt, wie unglaublich unkompliziert und klasse sie sind :-) Ob es die lange Autofahrt ist, die neue Umgebung, sie sind einfach nur happy mit dabei zu sein und fügen sich so easy überall ein ... ich bin so verliebt und stolz auf die beiden, das kann ich kaum in Worten ausdrücken :-)
Nun zu den Fotos und ich denke, die sprechen für sich und unsere ausgelassene Stimmung ... eben einfach “Hygge” wie die Dänen sagen, *lach* ... und so ein einfaches Wort, drückt hier ein Lebensgefühl aus, welches dem entspricht :-)
So hat sich unsere mega glückliche Carla, die in diesem Jahr auch wieder ins Meer durfte, gerne von mir, für super schöne Fotos ablichten lassen und somit kann ich euch von ihr reichlich Fotos zeigen :-) --> Fotos von Carla
Aus unserem kleinen Kücken Tilda, ist inzwischen eine unglaublich hübsche und man mag es kaum glauben, sehr fotogene Maus geworden und sie war so kooperativ, so dass ich euch von ihr wunderschöne Fotos zeigen kann :-) --> Fotos von Tilda
Da wir soooo viel Zeit hatten, gibt es noch mehr Fotos, denn die beiden haben so viel Spaß miteinander und diese Fotos spiegeln sie doch wesentlich besser wieder --> Fotos von den Mädels
Wir wünschen euch viel Freude beim Betrachten der Fotos und wer weiß, vielleicht kommt ja ein wenig Urlaubsstimmung bei euch auf ... bei uns dauert es leider jetzt eine Weile, aber wir freuen uns bereits jetzt schon auf den nächsten Urlaub ... ;-)

22.09.2021

Auf das Foto klicken für weitere Fotos ...

 

... Neue Fotos :-)

Auch wenn ich selbst dieses Jahr kaum Fotos von unseren Mädels gemacht habe, was zum Einen am doch meistens eher bescheidenen Wetter lag, da bleibt die Kamera zu Hause.
Na ja und zum Anderen hat man “Corona-bedingt” kaum etwas unternommen ...
Aber wir hoffen ja, dass es so bleibt wie es momentan ist und wir ohne Einschränkungen, wieder mehr unternehmen können! Wenn dann das Wetter noch mitspielt ;-)
Bald gibt es wieder ganz frische Fotos von unseren Mädels, versprochen!
Umso mehr freue ich mich riesig, wenn es doch den Ein oder Anderen gibt, der mir wirklich schöne Fotos zusendet :-)
Es kommen zwar fast täglich Fotos von den Joyful Lab’s, aber die meisten davon sind doch eher “privater” Natur und so findet längst nicht mehr alles einen Platz hier auf der Homepage. Denn das “Pensum” an Fotos würde ich nicht mehr schaffen, *lach*, dafür sind es einfach viel zu viele, aber ich liebe es ;-)
Ihr alle wisst einfach, wie schön es für mich ist, so hautnah am Leben der Joyful Lab’s teilzunehmen und dafür danke ich euch von Herzen und bitte, behaltet dies auch so bei :-)
Wenn das Herrchen von unserem Joyful Lab’s Escort Boy alias Luis, der Rainer, seine Kamera mal mit auf den Spaziergang nimmt, kommen da am Ende so unglaublich schöne Fotos von dem hübschen Boy raus, dass ich sie euch einfach zeigen muss :-)
Danke Rainer, du weißt welche Freude du mir damit machst :-)
Hier geht es zu den --> Fotos von Luis

Inzwischen sind die E-chen 25 Monate jung und haben sich zu unglaublich hübschen und vor allem, tollen jungen Hunden entwickelt! Ihre Besitzer haben eine Menge Spaß mit ihnen und auch die ganz besonderen “Eigenheiten”, die alle E-chen sehr offensichtlich zu gleichen Teilen geerbt haben *haha*, macht sie zu so speziellen Hunden, die man einfach lieben muss ;-)
Dass sie dabei auch sehr gerne und ambitioniert ihren anderen angeborenen Eigenschaften nach gehen und super gerne apportieren, hat unser Joyful Lab’s Enterprising Boy alias Timon unter Beweis gestellt!
Er hat erfolgreich am “Fun-Workingtest” des Retriever Club Luxemburgs (RCL) teilgenommen und hat zusammen mit seinem Frauchen Irene eine Menge Spaß gehabt :-)
Herzlichen Glückwunsch Irene und Timon, ihr zwei seid ein tolles Team und ich freue mich riesig mit euch :-)

12.09.2021

 

Erinnerung ...

Unsere Gedanken ...

Heute sind unsere Gedanken ganz doll bei unserer Hanni-Bunny, denn heute wäre ihr elfter Geburtstag gewesen ...
Das wir nun schon das zweite Mal ihren Geburtstag nicht mehr mit ihr verbringen können, schmerzt uns nach wie vor ...
Sie fehlt uns allen einfach unglaublich ... die Gedanken an sie und auch an unsere anderen drei Mädels, die nicht mehr bei uns sind, sind immer präsent, aber sicherlich an solchen Tagen wie dem heutigen, noch mal ein bisschen mehr ...
Das Foto zeigt unsere vier schmerzlich vermissten Mädels vereint und wir stellen uns einfach vor, dass sie auch jetzt zusammen, an ihrem Lieblingsort, über die Dünen ins Meer sprinten und viel Spaß miteinander haben ... eine für uns schöne Vorstellung ...

09.08.2021

Auf das Foto klicken für weitere Fotos ...

 

H E R Z L I C H E N  G L Ü C K W U N S C H :-)))

Unsere E-chen Zwerge feiern heute Geburtstag :-))
Wow, ich kann es kaum fassen, aber sie werden heute schon 2 Jahre jung :-)
Vor knapp einem Monat durfte ich alle “meine” Zwerge, bei ihrem Wesenstest bewundern und habe hautnah sehen können, zu welch unglaublich tollen Hunden sie sich entwickelt haben, aber trotzdem kommt es mir vor, als wenn sie gerade erst bei uns ausgezogen wären ... Das Erlebnis ihrer so sehnsüchtig erwarteten Geburt ist noch so präsent!
Ich darf mich aber sehr glücklich schätzen, dass ich ihre Entwicklung so intensiv mit erleben darf und mich meine Welpeneltern, über alle “Schandtaten” der E-chen, aber natürlich auch den Erfolgen in ihrer Erziehung und Entwicklung, teilhaben lassen.
Untereinander haben sich die “Eltern” ebenfalls in den zwei Jahren über ihre Zwerge ausgetauscht, sich kennen gelernt und so bin ich sehr sicher, dass dies auch im weiteren Leben der E-chen Zwerge so bleiben wird und darauf freue ich mich :-)))
Auch wenn ich in den letzten Wochen kaum Fotos eingestellt habe, weil mir schlicht etwas die Zeit dafür fehlt ... es kommen so unglaublich viele schöne und zum größten Teil auch so lustige Fotos von allen Joyful Lab’s ... nicht nur der E-chen ... bei mir an und ich weiß, dass alle unsere Zwerge kein besseres Leben haben könnten :-)
Das macht uns einfach nur glücklich und wir Wissen, wir haben alles richtig gemacht!

Wir wünschen allen unseren E-chen Zwergen heute einen Mega tollen Tag, lasst euch verwöhnen, mit Leckerchen nur so überhäufen und verwöhnen und die besonderen Geburtstags-Leckereien gibt es ganz bestimmt, dafür kenne ich eure Eltern :-)
Im Gedanken sind wir bei euch und schicken euch eine Menge Knuddeleinheiten :-)
Ganz dicke und feuchte Labbischmatzer senden natürlich Mama Carla und eure Schwester Tilda, an den Fiete, an den Timon, an den Luis, an den Ean, an die Ruby, an die Frieda und an die Bärbel :-)))
Im Herzen denken wir auch ganz fest an Nala, die immer in unserem und im Herzen ihrer “Eltern”, einen ganz besonderen Platz haben wird ... an diesem speziellen Tag ist es ein sehr wehmütiger Gedanke an die Maus ...

 

Auf das Foto klicken für weitere Fotos ...

Unsere “Zwergen-Prinzessin” Tilda oder auch besser bekannt als “Teufel-Tilda” oder auch einfach nur Tilliiiiiiiiii, wird heute natürlich ebenfalls etwas mehr als ohnehin verwöhnt :-) Trotz aller ihrer Streiche können wir ihr niemals lange widerstehen, denn sie hat nach wie vor einen so unglaublichen Charme, hat eine Art mit ihrem “Hintern” zu wackeln und dabei sooo unschuldig zu schauen, dass man einfach nur darüber schmunzeln kann :-)
Auch wenn sie inzwischen unsere Couch voll und ganz in Beschlag genommen hat und damit unsere “Konsequenz” schwer ins Wanken gebracht hat, *lach*, können wir es einfach nicht übers Herz bringen, sie von dort zu verbannen ... ihre spezielle Art dort zu liegen macht es uns unmöglich ;-)
Du kleiner süßer Teufel, wir lieben dich unglaublich ... du bist einfach unsere Couch-Prinzessin und stehst deiner Mama Carla in nichts nach, so viele Eigenheiten blitzen in dir, von ihr und besonders von deiner Oma Hanna so doll durch, das bereitet uns so oft eine Gänsehaut und wir so unendlich glücklich, dass wir dich haben :-) Bleib so wie du bist, du kleiner “Pocket-Labbi”, wir wollen dich nicht anders haben :-)

Sie hat sich zur Feier des Tages von mir zu einer Foto-Session überreden lassen und na ja, ihr “Foto-Gen” ist leider immer noch nicht sichtbar, aber da sie momentan läufig ist, hat sie einfach andere Dinge in ihrem eigentlich sehr hübschen Kopf ;-)
--> Fotos von Tilda

Unseren E-chen Eltern schicken wir auch ganz liebe Grüße, knuddelt eure Mäuse ganz doll von uns und fühlt euch alle fest von uns gedrückt :-) Ich freue mich schon auf eure Geburtstags-Berichte :-)))

01.08.2021

 

Auf das Foto klicken für eine größere Ansicht ...

Unsere Carla - das Cover-Girl :-) ...

Wir freuen uns so sehr, denn ein von mir eingesandtes Foto von unserer Carla, hat es auf die Titelseite, der aktuellen und gerade erschienenen, August Ausgabe, der Clubzeitung des Labrador Club Deutschlands e.V., geschafft :-))))
Ich freu mich so, mein Carlchen auch mal als Cover-Girl bewundern zu dürfen :-)
Passend zum Sommer, Sonne, Meer und Urlaub, passt es so klasse und ich finde, Carla macht sich einfach perfekt :-)))
Da sie als Welpe unsere Miss Rosa war, sogar mit rosa abgesetzt, *lach* :-)

Auch wenn das Foto leider nicht aus diesem Jahr ist, denn Corona-bedingt, hat es dieses Jahr noch keinen Urlaub für uns gegeben ... unser gebuchter Urlaub im April wurde leider storniert!
Na ja, wir hoffen, dass es eventuell spontan, so wie wir es meistens handhaben ... auch in diesem Jahr noch klappt und wir das Hunde-Paradies unserer Mädels noch besuchen dürfen ... dann gibt es ganz bestimmt auch endlich wieder ausreichend neue Fotos unserer zwei :-)
Das Wetter der vergangenen Wochen hat ja leider nicht dazu eingeladen, die Kamera mal mit zunehmen um ein paar schöne aktuelle Fotos zu machen.
Auch wenn einige sich schon “beschweren” unsere Mädels kaum zu “sehen” *lach* ...
Versprochen, ich werde bald mal ein paar neue Fotos für euch machen :-)
Ganz liebe Grüße an euch alle :-)

12.07.2021

Auf das Foto klicken für weitere Fotos ...

 

... im vierten Anlauf haben die E-chen endlich ihr Wesen zeigen dürfen :-)))
Nachdem Corona-bedingt unsere geplanten Wesenstest-Termine für die E-chen dreimal ausgefallen sind, war es am Sonntag endlich soweit und der vierte Anlauf hat endlich geklappt :-)
Inzwischen schon 23 Monate alt ... aber glücklich dass es statt finden durfte!
Na ja, leider wie schon befürchtet, war die Ruby ganz kurz vorher läufig geworden und nun müssen wir sehen, wo wir sie demnächst bei einem anderen Termin unterbekommen werden :-(
Bei unserer Tilda habe ich ebenfalls bis zum letzten Tag gehofft und gezittert, dass sie mit der Läufigkeit doch bitte bis nach dem Termin wartet ... sie war sehr brav, denn den Wunsch hat sie mir erfüllt :-)
So haben wir uns alle auf den Weg nach Hasselroth in Hessen gemacht, um auf dem dortigen Gelände des Schäferhundevereins, das Wesen der E-chen überprüfen zu lassen.
Wir haben uns bewusst für diese Lösung in Hessen entschieden, da die E-chen doch sehr verteilt in Deutschland wohnen und somit alle eine ähnliche Anfahrtsstrecke zu bewältigen hatten.
Meinem Wunsch an der Teilnahme am Wesenstest sind alle meine Welpeneltern auch sehr gerne nach gekommen :-)
Sie selbst wollten sich untereinander doch endlich kennen lernen, denn auch wenn sie sich jetzt schon fast zwei Jahre regelmäßig und intensiv miteinander über ihre E-chen austauschen, kannten sie sich bisher noch nicht persönlich.
Tja, nur der Wettergott war so gar nicht gnädig mit uns, denn es hat den ganzen Tag in Strömen geregnet, das war unglaublich!
Die ganzen Wochen davor war es dort wettermässig klasse und ausgerechnet ... aber na ja, wir sind ja Hundeleute und unseren Labbis macht es ohnehin nichts aus ;-)
So wurden alle sieben E-chen der Reihe nach geprüft und alle haben sich exakt so gezeigt, wie ich es mir so sehr erhofft und erwünscht habe :-) Somit haben alle sieben E-chen ihren Wesenstest bestanden und ich bin mehr als stolz auf alle Teams!
Allen E-chen ist gemeinsam, dass sie eine super Bindung und ein unglaubliches Vertrauen zu ihren Besitzern aufgebaut haben. Alle haben sich Unterordnungsbereit und super führig gezeigt. Ihre Begeisterung über andere Menschen war unübersehbar :-)
Sie sind einfach zu rundum tollen Begleitern herangewachsen, die gemeinsam mit ihren Menschen durchs Leben gehen und sie begleiten möchten :-)
Ich bin einfach glücklich und happy, dass sich mein Wunsch, als ich sie damals mit 8 Wochen in die Arme ihrer neuen Eltern gelegt habe ... mehr als erfüllt hat!!
Jedes Mensch-Hund Team ist so wie erhofft, eng zusammen gewachsen und alles hat absolut gepasst :-)

Meine Lieben, ich bin euch allen so unendlich dankbar!!!
Es war so schön, dass wir alle zusammen gekommen sind, ich “meine Zwerge” nach der langen Zeit wieder sehen durfte und ihr so unglaublich tolle Hunde aus ihnen gemacht habt!
Sogar die Eva hat den weiten Weg in Kauf genommen, obwohl sie mit Ruby gar nicht starten durfte, nur um ihre Geschwister und deren Eltern zu sehen und endlich alle “Eltern” kennen zu lernen. Das war wirklich toll Eva :-)
Es war insgesamt einfach ein toller Tag für uns alle und da war das schlechte Wetter eher nebensächlich, *lach*!

Bedanken möchte ich mich ganz besonders auch bei Ina Nellessen, dass sie meiner Einladung gefolgt ist, unsere Hunde sehr einfühlsam, fair und kompetent gerichtet hat und dafür sowohl die Fahrt auf sich genommen, als auch ihren Sonntag für uns zur Verfügung gestellt hat :-) Das ist ja auch keine Selbstverständlichkeit!
Ein Riesen Dank geht an dieser Stelle ebenfalls an Sabine Perlak, die nicht nur eine perfekte Sonderleitung für uns übernommen hat, sondern obendrein auch noch in die Rolle des “Gespenstes” geschlüpft ist und dafür von den E-chen viele “Küsse” eingesteckt hat, *haha* ;-)
Danke auch an Andrea Kreß die sehr geduldig, immer wieder nach neuen Terminen für unseren Wesenstest geschaut und ihn letztlich möglich gemacht hat :-)
Und zum Schluss ...natürlich noch die Fotos ...
Auch wenn bei dem Wetter die Fotos eher bescheidener Natur sind ... ein paar gibt es trotzdem für euch :-)
 --> Fotos vom Wesenstest

17.05.2021

 

Auf das Foto klicken für weitere Fotos ...

Perfekt in “Szene” gesetzt ... :-)))

Super schöne Fotos haben mich von unserem Enterprising Boy alias Timon erreicht :-)
Der so verdammt hübsche Boy ist professionell von einer Fotografin auf Fotos “eingefangen” worden und ich finde, die Fotos sind so unglaublich gelungen, denn sie zeigen den Timon genauso wie er ist, nämlich ausgesprochen fotogen mit einem ausdrucksstarkem Kopf und die große Ähnlichkeit zu seiner Mama Carla kann man ganz deutlich erkennen, aber nicht nur äußerlich ... :-)
Auch Timons geballte Lebensfreude mit seiner dazugehörigen Power, ist mehr als eindeutig zu sehen und ich könnte schwören, auf vielen Fotos “läuft” meine Carla ...

Liebe Irene, lieber Horst und lieber Dirk, ich habe mich riesig gefreut den fotogenen Carla - Sohn auf so schönen Fotos bewundern zu dürfen :-)!!!
Deshalb ganz lieben Dank an Euch, dass ihr sie mit mir teilt und ich die Fotos hier zeigen darf :-) Ich bin ganz verliebt in den süßen Mister Dunkelblau ... der schon als ganz junger Welpe wußte, wie er sich gut auf Fotos präsentiert, *lach* ... er hat unverkennbar das “Foto-Gen” seiner Oma Hanna geerbt :-)
Ich hoffe so sehr, dass es uns bald möglich sein wird und wir uns auch in “echt” mal wieder sehen!!! Ganz fest Daumen drücken!
Natürlich dürft ihr alle den Timon ebenfalls in ganzer Schönheit bewundern :-)
Hier geht es zu den --> Fotos von Timon :-)

Auch von vielen anderen Joyful Lab’s sind sooo viele Fotos hier angekommen, ich stelle sie in den nächsten Tagen ein, habt noch ein wenig Geduld mit mir :-) Ganz liebe Grüße an euch alle ... wir hören und lesen uns :-)

15.05.2021

Joyful Lab's Cheeky Girl & Entire my Girl

 

Wir gratulieren ganz doll :-)))

Heute vor genau sechs Jahren ist unser Cheeky Girl oder wesentlich besser bekannt als die Greta, zu ihrer neuen Familie nach Mönchengladbach gezogen :-)))
Viel ist in diesen sechs Jahren passiert, aber für mich das allerwichtigste und schönste ist,
dass ich dadurch neue Freunde hinzu gewonnen habe, die ich nie mehr missen möchte! Jutta & Oli zusammen mit Luisa & Linus :-)
Greta “arbeitet” nach erfolgreicher Ausbildung und der abschließenden Prüfung, den jährlichen, regelmäßigen Nachprüfungen, in der ergotherapeutischen Praxis ihres Frauchens Jutta, mit viel Einfühlungsvermögen und Freude mit.
Sie ist für sehr viele Patienten eine große Hilfe in der tiergestützten Therapie :-)
Tja, wer hätte damals gedacht, dass knapp viereinhalb Jahre später die Nichte von Greta, unser Entire my Girl alias die Frieda bei ihnen einzieht :-)))
Schon bei dem damaligen Ultraschall und nachdem fest stand, dass Carla Welpen bekommt, habe ich es mir insgeheim gewünscht ;-) ... und bin mehr als glücklich darüber gewesen, dass es so gekommen ist :-)))!
Inzwischen hat auch die Frieda, mit knapp 21 Monaten, ihre Ausbildung beendet!
Genauso erfolgreich wie damals Tante Greta, hat sie nun ihre Prüfung zum Therapiebegleithund, bei der Akademie für Tiergestützte Therapie (THERDOG-Akademie), bestanden und darf nun ihren “Job”, zusammen mit Tante Greta, mit viel Spaß erfüllen :-))) Ich bin mega Happy und freue mich so :-))) Herzlichen Glückwunsch Jutta & Frieda :-))))
Außerdem war es so schön, euch alle heute bei einem Besuch gesehen zu haben ... auch wenn es dieses Mal keine Fotos davon gibt, *lach* ... unser Wiedersehen nach soooo langer Zeit stand eindeutig im Vordergrund ;-))) Danke für alles :-))))

02.04.2021

Wir wünschen euch allen ...
Frohe Ostern :-)

Wir wünschen allen unseren Bekannten, Freunden, Besuchern unserer Homepage und ganz besonders allen unseren Joyful Lab’s “Eltern” und ihren Labbis, von Herzen ein frohes Osterfest :-)))

Nun begehen wir bereits das zweite Osterfest in Folge anders ... überhaupt nicht so wir es gewohnt und eigentlich sehr gerne miteinander verbringen würden ... das Covid’19 Virus hat uns leider nach wie vor fest im Griff und schränkt uns alle ein!
Aber die Hauptsache ist, wir bleiben alle gesund ... haltet durch und versucht trotz allem, die Zeit zusammen mit euren Lieben zu genießen :-) Wir hoffen einfach, dass es bald besser wird und wir unser gewohntes Leben wieder uneingeschränkt “zurück bekommen” und wir ohne an “Auflagen” und “Konzepte” zu denken, auch wieder eigentlich für uns - “normale Dinge” - unternehmen und erleben können ...
Die Wetterprognose der nächsten Tage sagt eigentlich trockenes Wetter voraus, das spricht immerhin für schöne lange Spaziergänge mit unseren Hunden und darüber freuen die sich ganz sicher :-)
Eure Hunde werden euch mit ihrer Lebensfreude aufmuntern und euch trotz allem, die wohl eher ruhigen Ostertage genießen lassen, sie sind glücklich über jede Zeit die wir mit ihnen verbringen und für sie spielt Covid’19 glücklicherweise keine Rolle ... :-)
Wir grüßen euch alle ganz lieb und denken an euch :-)

20.03.2021

Herzlichen Glückwunsch :-)

 

Herzlichen Glückwunsch
... wir feiern schon wieder :-)
Denn unsere C-chen Zwerge werden heute tatsächlich schon 6 Jahre !!

Ja unsere C-chen haben sich ein besonderes Datum gewählt als sie geboren wurden, denn meistens ist dies der kalendarische Frühlingsanfang und so auch heute :-)
Außerdem steht das Datum seit einigen Jahren für den - Internationalen Tag des Glücks - oder auch “Weltglückstag” - das muss für unsere C-chen doch ein gutes Omen bedeuten, denn so sehnsüchtig wie wir sie erwartet haben, war für uns die Geburt der acht Zwerge auf jeden Fall ein ganz besonderer Glückstag :-)))
Dass sie nun schon ihren sechsten Geburtstag feiern ... für uns unvorstellbar, denn diese “Zwerge” scheinen nie älter zu werden, immer noch viel Unsinn im Kopf, immer noch unglaublich bewegungsfreudig und sie strahlen alle einfach nur pure Lebensfreude aus und bringen uns mit ihren besonderen “Eigenheiten” sehr oft zum Schmunzeln :-)
Diese speziellen “Gene” und “Eigenheiten” der C-chen stecken ebenso tief verwurzelt in den auch schon 19 Monate jungen E-chen, die somit ihrer Mama Carla und ihren C- und D-chen Onkel und Tanten in nichts nach stehen *lach*
“Äußerlich” schon so erwachsen und vom Kopf her bleiben sie alle wohl immer unsere Clowns ... aber dafür müssen wir sie doch einfach lieben :-)

Wir gratulieren dem Ben, dem Carlito, dem Colin, dem Josch, dem Oskar, der Greta und der Klara ganz doll und wünschen ihnen allen heute einen ganz besonderen und wenn schon Frühlingsanfang ist, auch hoffentlich sonnigen Geburtstag :-)))
Lasst euch heute ordentlich bekuscheln, verwöhnen und wir sind sicher, dass die ein oder anderen Köstlichkeiten nur so in euer Maul fliegen werden, denn das macht euch Labbis doch glücklich ;-))))
Wir senden euch allen natürlich extra viele dicke Streichler und eure Schwester Carla und eure Nichte Tilda, übersenden euch extra feuchte Labbischlabber :-))) Wir denken heute ganz besonders dolle an euch!!!
Alles Liebe und Gute für euch “Zwerge”, bleibt vor allem gesund und macht euren “Eltern” auch weiterhin so viel Freude, denn die alle lieben euch und eure “Eigenheiten” wie verrückt :-)))
Euren “Futtersackverwaltern” schicken wir natürlich wie immer ganz liebe Grüße und über das ein oder andere Geburtstagsfoto von euch würden wir uns wirklich riesig freuen ... aber das wisst ihr ja :-)))

Selbstverständlich wird auch unsere Prinzessin Camikaze - Carla - heute mit besonders vielen Knuddel-Einheiten verwöhnt :-)))
Wir sind überglücklich, dass sie nach ihrer langen Verletzungspause endlich wieder rundum fit und gesund ist und sie ihrem Namen Camikaze somit auch wieder zu Recht tragen kann. Manchmal wird einem das “Camikaze” auch zum Verhängnis und verletzt sich so sehr, dass auch eine Prinzessin Carla mal ausgebremst werden muss ... um so erleichterter sind wir, dass endlich alles im grünen Bereich ausgeheilt und überstanden ist. Puh, ja, manches braucht man einfach nicht ... aber es hat uns beide noch enger zusammen geschweißt, als wir es ohnehin schon sind :-)

Du süße Maus, du wirst für immer unsere “kleine Camikaze Prinzessin” bleiben, auch wenn deine Tochter Tilda hier doch eher der Zwerg und um einiges jünger und kleiner ist als du, so bist du einfach mein ganz spezieller “Traumhund” und im Doppelpack mit deiner Tochter, seid ihr unser absolutes Dreamteam ... wie oft sagen wir, dass ihr beide wohl eher “Zwillinge” seid, weil ihr euch so sehr ähnelt vom Verhalten, von euren Blicken, den Streichen und von eurem unglaublich liebenswerten Wesen :-)
Wir sind so glücklich, dass ihr zwei so ein enges, vertrautes Team seid und wir euch haben!

Alles Liebe mein Carlchen ... - mein ganz besonderes Girl, meine Tausend Volt Camikaze Carla - ich freue mich auf deine weiteren “Streiche” zusammen mit deiner Tochter Tilda ... aber bitte dabei vielleicht mit etwas weniger “Camikaze” und trotzdem mit deinem bekannten Speed und Power ... welches du endlich wieder nach Herzenslust ausleben kannst ;-)
Wir lieben dich von ganzem Herzen und bleib genauso fröhlich und lustig wie du bist :-)

10.03.2021

 

Happy Birthday !

H A P P Y  B I R T H D A Y :-)
Unsere D-chen Moppel feiern heute schon ihren 4. ten Geburtstag :-))))))
Wir gratulieren den drei “Moppels” ganz doll zu ihrem heutigen Tag!!!
Dem Destiny Boy alias Barney, dem Dream Boy alias Henry und dem Dressy Girl alias Dana wünschen wir einen fröhlichen, spannenden und lustigen vierten Geburtstag!!!

Dass dies so sein wird, dafür kennen wir eure “Eltern” gut genug und wir wissen dass sie mit euch heute eine verdammt tolle Party feiern werden :-)
Bestimmt werdet ihr noch ein bisschen mehr bekuschelt und verwöhnt als ihr es ohnehin täglich werdet, aber schließlich werdet ihr nur einmal vier!
Ganz sicher gibt es heute auch das ein oder andere ganz besondere Leckerchen, so dass an euch drei doch noch etwas “dran” kommt, denn von “Moppel” ist bei euch, auch mit euren nun vier Jahren, nach wie vor nichts zu sehen ... aber für uns werdet ihr trotzdem immer unsere “kleinen Moppels” bleiben ... wir denken so gerne an die ganz besondere Zeit mit euch dreien zurück und da war euer Name einfach Programm :-)

Dana hat sich wie man sieht, für ihren Geburtstag schon mal richtig in “Schale geworfen”,
schließlich muss sie ihrem Namen Dressy Girl doch auch Ehre erweisen, außerdem ist es ihre allergrößte Leidenschaft, *lach* ... Meine “Moppel - Eltern” wissen eben wie sehr ich solche Fotos liebe und verwöhnen mich gerne damit, so dass wir die “Schlammbäder” welches die Moppels ausgiebig “genossen” haben, anschließend zusammen beschmunzeln können ;-)
Solche Fotos zeigen doch einfach ihre pure Lebensfreude und auch wenn wir sie dafür manchmal gerne mal ... ;-)
So grinsen wir ja doch darüber wenn sie auch noch das “letzte” Schammloch finden und sich nach Herzenslust darin suhlen *haha* ... und “erfreuen” uns auch Stunden später noch an dem netten “Parfüm” welches sie dabei auflegen ;-)
Aber lieben wir nicht genau das auch ganz besonders, dass sie uns damit zum Lachen bringen und wir eine Menge Spaß zusammen mit ihnen haben ... dazu gehören eben auch die ganz “speziellen” Eigenheiten und na ja ... genau die machen sie so unglaublich liebenswert und ich weiß, wir alle wollen sie auch nicht anders haben :-)
Bleibt genauso wie ihr seid, eure “Eltern” lieben euch für alle eure “Schandtaten” heiß und innig!
Es macht mich unglaublich glücklich, dass ich nach wie vor so rege an euren “Macken” und “Eigenheiten” teilhaben darf :-)

Eure “große Schwester” Carla und eure “kleine Nichte” Tilda schicken euch dreien, ganz viele liebe und feuchte Labbischlabber und einen super dicken Knuddler von uns :-) Wir wünschen euch alles Liebe, habt einen super schönen Tag und im Gedanken sind wir mit dabei und feiern euch natürlich ganz doll :-)))!!!

04.02.2021

Auf das Foto klicken für eine größere Ansicht ...

 

... ein weiterer Abschied
Erinnerungen sind wie kleine Sterne die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten ...

Gestern haben wir die sehr traurige Nachricht erhalten, dass unser Joyful Lab’s Brilliant Girl
- Shila - ihre letzte Reise über den Regenbogen, hinauf zu einem besonderen Stern, vorgestern angetreten hat ...
Sie ist friedlich nach einem langen und glücklichen Leben, indem sie soviel Liebe erfahren durfte, in den Armen ihrer “Eltern” eingeschlafen ...
Wir sind zusammen mit Sylvia und Stefan sehr traurig, dass es Shila jetzt so schlecht ging und man nichts weiter für sie tun konnte, außer sie bei ihrer letzten Reise zu begleiten ...
sie von ihren Schmerzen zu erlösen und sie nicht weiter leiden zu lassen ...

Gute Reise du süße Shila Maus, nun bist du wieder mit deiner Mama Emma, deinen beiden Brüdern Benno und Felix, deiner Schwester Greta, deinen Halbgeschwistern und mit vielen deiner Hundekumpels vereint und ihr alle könnt jetzt ohne Schmerzen und Leiden, gemeinsam über eine schöne große Wiese umhertollen ...

Liebe Sylvia, lieber Stefan, wir sind im Gedanken so doll bei euch, fühlt euch ganz lieb gedrückt!!!
Wir wissen ganz genau wie es euch gerade ergeht ... einen besonderen Seelenhund zu verlieren ist nicht leicht ... es bleiben euch die glücklichen und schönen Momente, die ihr gemeinsam mit eurer Shila erleben durftet ... irgendwann schleicht sich beim Gedanken daran, ein Lächeln in euer Gesicht ... genauso wie es Shila ihr Leben lang bei euch geschafft hat ....

30.01.2021

 

Auf das Foto klicken für weitere Fotos ...

So viele “frische” Fotos :-) ...

Auch wenn ich sie teilweise schon vor ein paar Tagen bekommen habe, so habe ich bis jetzt keine Zeit gefunden sie einzupflegen!
Ihr alle seid unglaublich, *lach*, so viele schöne Fotos der Joyful Lab’s :-))))
Eines schöner als das andere und ich kann mich meist nie entscheiden welche Fotos es auf die Homepage schaffen ... Ich freue mich so sehr, dass die Mäuse alle zusammen mit euch so unglaublich viel Spaß haben und sie euch auf schöne Gedanken bringen :-)))
Legen wir los mit den C-chen Zwergen :-)
So hat uns der Carry Back Boy alias Colin ein paar neue Schnappschüsse von sich geschickt und ich finde, das wurde auch höchste Zeit meine liebe Marén, mir den süßen Boy soooo lange vorzuenthalten ;-) --> Fotos von Colin :-)
Weiter geht es mit dem Come on Boy alias Josch, auch er zeigt sich uns, mit ein paar gelungenen Schnappschüssen und dem süßen Boy kann man einfach nicht widerstehen ;-) --> Fotos von Josch :-)
Weiter geht es mit einem D-chen Moppel ...
Bei unserem Dressy Girl alias Dana, die ihrem Namen sich zu “verschönern” immer große Ehre erweist ;-) ... hat sich die Welt ganz in weiß gezeigt, denn es hat geschneit und das lieben unsere Labbis doch immer ganz besonders ... --> Fotos von Dana :-)
Jetzt kommen wir zu den E-chen Zwergen ....
Herrchen Rainer hat bei herrlichen tiefem Schnee und strahlend blauen Himmel, endlich mal wieder seine Kamera mit auf den Spaziergang nehmen können :-) So kommen wir in den Genuss von absolut beeindruckenden Fotos von unserem hübschen und sehr fotogenen Escort Boy alias Luis :-) --> Fotos von Luis :-)
Der ebenfalls sehr fotogene Easy-Going Boy alias Fiete hat sich von seinem Frauchen auch für uns von allen seinen schönsten Seiten ablichten lassen ... und ja, er hat die gleichen Vorlieben ... wie alle E-chen *lach* ;-) --> Fotos von Fiete :-)
Der European Boy alias Ean zeigt sich in einer ganz anderen Kulisse, denn auch bei ihm hat es geschneit und wie man sieht, kommt seine dunkelgelbe Farbe hier so richtig zur Geltung :-) --> Fotos von Ean :-)
Auch in Mittelfranken, bei unserem Eagerly Girl alias Ruby hat es ordentlich geschneit und die süße Maus hat es in vollen Zügen genossen :-) Außerdem zeigt sie sich mit ihrer besten “Freundin” ... die zwei bilden inzwischen eine ganz besondere innige Beziehung und das ist der Beweis, dass Hund & Katze ein tolles Team werden können :-) --> Fotos von Ruby :-)
Natürlich gab es auch bei unserem “Doppelpack”, dem Cheeky Girl alias Greta & dem Entire my Girl alias Frieda Schnee und die beiden “Flughunde” hatten so viel Spaß :-) --> Fotos von Greta & Frieda :-)
Das Excellent Girl alias Bärbel ist schon eine ganz spezielle “Ausgabe” der E-chen und hat die absolut passenden “Eltern” die ihre vielen lustigen Streiche mit unglaublich viel Spaß und Humor genießen ... und mir geht dabei natürlich das Herz ganz weit auf, denn Bärbel hat genau das erreicht, was sich ihr Frauchen am meisten gewünscht hat ... eine tolle Begleiterin in allen Lebenslagen, die jeden Tag einfach nur pure Lebensfreude versprüht und damit kaum Zeit für trübe Gedanken lässt :-)
Hier die --> Fotos von Bärbel :-)
Das erreichen die Joyful Lab’s bei uns allen und gerade momentan tuen ihre Streiche und lustigen Eigenheiten einfach nur gut!
Ihr Lieben, ich danke euch allen so sehr ... ihr wisst schon wofür ... :-))))

01.01.2021

Alles Gute für das neue Jahr 2021!

Frohes neues Jahr 2021!

Unseren Freunden, Bekannten, den Besuchern unserer Homepage und ganz speziell, allen unseren Joyful Lab’s mit ihren “Eltern”, wünschen wir ein glückliches, fröhliches und vor allem aber, gesundes und friedliches neues Jahr 2021

Zusammen mit euch, freuen wir uns auf das nun vor uns liegende Jahr und wir haben die Hoffnung, dass wir dieses neue Jahr wieder mit Erlebnissen, Erfahrungen und vielen spannenden Momenten erleben dürfen ... wir wieder etwas mehr “Normalität” genießen können ... ohne Ein- und Beschränkungen!

Wir hoffen, dass wir uns bald mal wieder mit euch treffen können, vielleicht auch wie gewohnt, umarmen und drücken dürfen und unser Leben wieder zu dem wird ... wie wir es kennen ...
Wir wünschen uns, dass wir viele schöne Glücksmomente und Erlebnisse miteinander erleben können ...
Sich die Träume, Hoffnungen, Wünsche und so manche guten Vorsätze, von uns allen erfüllen, die wir sicherlich alle erwartungsvoll mit dem neuen Jahr verbinden ... so dass am Ende des Jahres, nur gute und fröhliche Erinnerungen unseren nächsten Rückblick füllen werden :-)

In erster Linie wünschen wir uns von ganzem Herzen, dass wir alle gesund bleiben und mit unseren Hunden und euch, eine glückliche und unbeschwerte Zeit miteinander verbringen dürfen ... mit ganz vielen kleinen und noch viel, viel mehr, großen Glücksmomenten und dass wir sie alle zu schätzen wissen ... auch die kleinen Dinge :-)))

Nach dem Rückblick auf das zurück liegende Jahr 2020, wissen wir für uns, was wichtig und unglaublich wertvoll ist!
So hoffen wir, auch in diesem Jahr die Freude, das Glück, aber auch die Ängste und Sorgen die uns alle bewegen, mit euch allen teilen und erleben zu dürfen, denn dieses wird 2021 hoffentlich zu einem guten Jahr für uns alle machen ...
Egal was auch immer es für uns bereit halten wird ... mit allen Höhen und Tiefen :-)))
Habt alle einen guten Start und genießt eure Familien und eure Hunde jede Sekunde :-)))

 

 

 

 

 

Hier finden Sie die Erlebnisse der Joyful Lab’s aus den letzten Jahren...

2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004

 

 

> nach oben <

 

*Willkommen

*Aktuelles

*Über uns

*Unsere Labs

*Welpen

*Der Labrador

*Diverses

*Links

*Kontakt

*Impressum

 

 

Datenschutz

 

 

Kopieren und Vervielfältigen von Texten oder Bildern dieser Homepage, auch auszugsweise, sind ohne vorherige Zustimmung nicht gestattet!

 

 

© seit 2004 Claudia Pelzer